Öffnet die Startseite

ÖWAV - Ausbildungskurs für verantwortliche Personen von Sammlern und Behandlern nicht gefährlicher Abfälle

gem. § 24a AWG 2002

Beginn:
25.01.2012, 09:00 Uhr
Ende:
27.01.2012, 16:30 Uhr
Terminart:
Wissen
Ort:
Welser Abfallverwertung - WAV
Mitterhoferstraße 100
4600  Wels
Veranstalter:
Gesellschaft für Wasser- und Abfallwirtschaft GmbH.
Marc-Aurel-Straße 5
1010  Wien
Ansprechperson: Isabella Seebacher
Tel: +43 (1) 5355720-82
Fax: +43 (1) 5320747
E-Mail: seebacher@oewav.at
Web: http://www.oewav.at/

Zielgruppe und Anforderungsprofil

zur Website © oewav.at
zur Website
© oewav.at

Dieser Kurs richtet sich an Erlaubniswerber zur Sammlung und Behandlung von nicht gefährlichen Abfällen gemäß § 24a (1) AWG 2002 (BGBl. I Nr. 9/2011) und an Personen, die im Zuge der Antragstellung als betrieblich Verantwortliche namhaft gemacht werden. TeilnehmerInnen für diesen Kurs haben folgende Voraussetzungen zu erfüllen:

  • Absolvierung des abfallwirtschaftlichen Grundkurses des ÖWAV mit Abschlussprüfung zum/zur Abfallbeauftragten und Abfallberater/in oder gleichwertige, vom BMLFUW anerkannte, Ausbildungen oder
  • eine zumindest fünfjährige Berufspraxis im Fachbereich Abfallsammlung und -behandlung mit Grundkenntnissen des Abfallwirtschaftsgesetzes, seiner Verordnungen und den wesentlichen Abfallbehandlungsverfahren für nicht gefährliche Abfälle.

Details zum Kurs entnehmen Sie bitte den nachfolgenden Unterlagen!

Kurskosten:

  • 690,-- Euro + 20% USt. für Mitglieder und FV Abfall- und Abwasserwirtschaft
  • 890,-- Euro + 20% USt. für Nichtmitglieder

Eine rechtzeitige Anmeldung wird empfohlen.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).