Navigation und Service

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Sie sind hier: 

Vorwort des Obmanns

Sämtliche 14 Gemeinden des Bezirks sind Mitglieder des Abfallwirtschaftsverbandes Knittelfeld und im Zentrum unseres Handelns stehen die knapp 30000 Menschen, die unseren Bezirk bevölkern.

Unsere abfallwirtschaftlichen Aktivitäten im Bezirk werden stetig den sich ändernden Anforderungen angepasst, das Serviceangebot des Abfallwirtschafsverbandes Knittelfeld wird laufend erweitert. Die Neugründung der „Knittelfelder Abfallservice GmbH“ erlaubt flexibles ökonomisches Handeln, unverzichtbar, will man als Dienstleistungsunternehmen nicht einfach nur bestehen, sondern sich auch als Vorzeigeobjekt präsentieren.

Eine große Herausforderung war die Umsetzung der seit August 2005 geltenden Elektroaltgeräte-Verordnung, mittlerweile gestaltet sich die Sammlung, Lagerung und Entsorgung der Elektroaltgeräte problemlos.

Um auch weiterhin eine tadellos funktionierende Abfallabfuhr gewährleisten zu können, sind diverse Investitionen unumgänglich. Durch weitsichtige wirtschaftliche Planung jedoch ist es gelungen, genügend finanzielle Rücklagen zu bilden, um die notwendigen Anschaffungen zu tätigen und für die daraus entstehenden Kosten ohne Fremdfinanzierung aufkommen zu können.

Als wichtigstes Element eines modernen Dienstleistungsunternehmens betrachte ich aber eine gute Zusammenarbeit und Kommunikation auf allen Ebenen, ob Personal oder Verbandsmitglied, ob Land Steiermark oder unsere Partner in der Entsorger-Branche.Davon profitieren soll am Ende der Bürger.

Der Obmann

 
  • socialbuttonssocialbuttons
    socialbuttons