Link zur Startseite

10 Jahre UmSo"FE-SCHER"

Mitarbeiter von Chamäleon mit Alfred Derler 
Mitarbeiter von Chamäleon mit Alfred Derler

Vorzeigeprojekt bei Festveranstaltung „ Nachhaltigkeit Hochhalten“

Seit 10 Jahren betreiben der Abfallwirtschaftsverband Feldbach und der sozialökonomische Betrieb Chamäleon im Projekt UmSo"FESCHER" die manuelle Demontage und Schadstoffentfrachtung von Elektroaltgeräten aus den Altstoffsammelzentren der Region. So verbinden sich Umwelt, Soziales und Wirtschaftlichkeit zu einer Erfolgsgeschichte. Am 4. Oktober wurde im Rahmen der österreichweiten „Aktionstage Nachhaltigkeit" vor Ort gebührend, 10 Jahre UmSo"FESCHER" Tag der offenen Tür, gefeiert.
Nachhaltigkeit hochhalten im AWV Feldbach 
Nachhaltigkeit hochhalten im AWV Feldbach
Bei der Festveranstaltung „Nachhaltigkeit hochhalten" des Lebensministeriums am 10. Oktober in Wien wurde dieses Projekt als ein Erfolgsbeispiel für die 240 stattgefundenen Aktionen vor den Vorhang geholt.
Nachhaltigkeit hochhalten © Land Steiermark Abteiung 14
Nachhaltigkeit hochhalten
© Land Steiermark Abteiung 14
Nachhaltigkeit hochhalten © Land Steiermark Abteilung 14
Nachhaltigkeit hochhalten
© Land Steiermark Abteilung 14
Nachhaltigkeit hochhalten © Land Steiermark Abteilung 14
Nachhaltigkeit hochhalten
© Land Steiermark Abteilung 14
In den 10 Jahren konnten 2.560.000 kg Kleingeräte und Bildschirmgeräte einer ordnungsgemäßen Verwertung zugeführt werden. UmSo „FESCHER" steht einfach „fesch" da.
Leiterplatten UmSo"FE-SCHER" 
Leiterplatten UmSo"FE-SCHER"
Zerlegung einer Leiterplatte 
Zerlegung einer Leiterplatte
Geschenk 10 Jahre UmSo"FE-SCHER" 
Geschenk 10 Jahre UmSo"FE-SCHER"
GF Alois Suppan, Obfrau Emma Liendl, Alfred Derler, AMS Leiterin Marianne Suppan, Sozialpädagogin Anna Fink  
GF Alois Suppan, Obfrau Emma Liendl, Alfred Derler, AMS Leiterin Marianne Suppan, Sozialpädagogin Anna Fink