Navigation und Service

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Sie sind hier: 

Dachverband der Steirischen Abfallwirtschaftsverbände

 

            Feldkirchner Straße 96, 8055 Seiersberg-Pirka


KONTAKT:
Dr. Christian SCHREYER
Geschäftsführer
Mobil-Tel.: +43 664 466 24 35
E-Mail: dachverband@abfallwirtschaft.steiermark.at

 

Info kompakt

Der Dachverband der Steirischen Abfallwirtschaftsverbände wurde im Jahr 1999 als freiwilliger Zusammenschluss der Verbände gegründet. Seit 1. Jänner 2005 hat er die Externe Verknüpfung Rechtsform eines Vereines.

Alle 16 steirischen Abfallwirtschaftsverbände (AWV) sowie die Landeshauptstadt Graz sind Mitglieder des Dachverbandes. Die Vereinsorgane des Dachverbandes bilden der Vorstand und die Mitgliederversammlung. Der Vorstand besteht aus 6 Verbandsobleuten, die Mitgliederversammlung setzt sich aus den Obleuten und deren StellvertreterInnen zusammen.  

Der Obmann des Dachverbandes Mag. Wolfgang Neubauer wird von fünf Vorstandsmitgliedern in seiner Arbeit unterstützt. 

Der Dachverband fungiert als Schnittstelle zwischen dem Land Steiermark und den Abfallwirtschaftsverbänden und ist für die überregionale Bearbeitung der die Abfallwirtschaftsverbände betreffenden Aufgaben zuständig. Insbesondere ist der Dachverband mit der Aufbereitung und Weitergabe von Informationen zur regionalpolitischen Umsetzung der in einer nachhaltigen Abfall- und Stoffflusswirtschaft vorgegebenen Ziele betraut. 

Als Kommunikations- und Informationsplattform vertritt der Dachverband die Interessen der Steirischen Abfallwirtschaftsverbände auf Landes-, Bundes- und EU-Ebene aber auch gegenüber der privaten Entsorgungswirtschaft. 

Auf Bundesebene arbeitet der Dachverband mit den zuständigen Stellen im Externe Verknüpfung Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt- und Wasserwirtschaft und dessen ausführenden Organen (Externe Verknüpfung Umweltbundesamt, Externe Verknüpfung Elektroaltgeräte Koordinierungsstelle (EAK) etc.) zusammen. 

Als zentrale Drehscheibe hält der Dachverband mehrmals pro Jahr Mitgliederversammlungen und Vorstandssitzungen ab, die von den AWV gerne in ihrer Plattformfunktion wahrgenommen werden und einen qualitativen Erfahrungsaustausch ermöglichen. Darüber hinaus werden Exkursionen und Informationsveranstaltungen für Verbände organisiert.

Im Rahmen der Umsetzung der EAG-VO, der Batterie-VO und der Verpackungs-VO ist der Dachverband die zuständige unmittelbare Ansprechstelle für bundeslandspezifische Themen. Stärker wird auch die Bedeutung für überregionale Ausschreibungen, Beschaffung von Dienstleistungen, Arbeitsmaterialien, Beschriftungssystemen und Sammelhilfen in ASZ.

 
  • socialbuttonssocialbuttons
    socialbuttons