Link zur Startseite

G´scheit Feiern im AWV Murau

Die steirische Festkultur mit Mehrweggeschirr, regionalen Produkten und Anreise mit alternativen Verkehrsmitteln! 
Die steirische Festkultur mit Mehrweggeschirr, regionalen Produkten und Anreise mit alternativen Verkehrsmitteln!

Feste belasten unsere Umwelt!

Müllberge, Transportemissionen aus der Verwendung "weitgereister" Lebensmittel und das allseits bekannte Verkehrschaos bei der An- und Abreise.

Es geht auch anders!

G´SCHEIT FEIERN beginnt mit dem Verzicht auf den Einsatz von Einweggeschirr und Portionsverpackungen. Weiter geht es mit der Verwendung von regionalen, im Idealfall ökologisch hergestellten Produkten und Alternativen zur An- und Abreise mit dem Privat - PKW.

Dazu wurden für die Bereiche Abfall- und Mehrweg, Produkte und An- und Abreise Kriterien erstellt, die das umweltbewusste Feiern und die damit verbundene Qualität gewährleisten sollen. Um eine Veranstaltung unter "G`scheit Feiern" ausrichten zu dürfen muss sich der Veranstalter schriftlich verpflichten diese Kriterien zu erfüllen. Das Gütesiegel darf ausschließlich nur anlässlich einer "G`scheit Feiern - Veranstaltung" genutzt werden.

Wenn diese Kriterein eingehalten werden besteht die Möglichkeit einer Förderung der Festveranstaltung. Informationen darüber erhalten Sie bei Ihrer Regionalbetreuung im jeweiligen Abfallwirtschaftsverband.

Ihr Regionalbetreuer im AWV Murau

Johannes Miedl
Abfallzentrum des AWV-Murau
Gewerbestraße 7
8842 Teufenbach-Katsch

Tel.: +43 3588 492 5    +43 664 5233906

Fax: +43 3588 492 4
E-Mail: johannes.miedl@abfallwirtschaft.steiermark.at

Der Partner an Ihrer Seite, wenn es um Fragen zur nachhaltigen Ausrichtung Ihres Festes geht. 

Weiterführende Informationen

Das Markenzeichen von "G`scheit Feiern" 
Das Markenzeichen von "G`scheit Feiern"

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Veranstaltung!

Ihr Regionalbetreuer
Willi Kobald