Öl ist nicht zum Spülen da!

Der Umwelt & Geldbörse zuliebe.

Holen Sie sich kostenlos Ihren praktischen „FETTY“ in Ihrer Gemeinde oder im regionalen ASZ!
Holen Sie sich kostenlos Ihren praktischen „FETTY“ in Ihrer Gemeinde oder im regionalen ASZ!© AWV Radkersburg

Warum Altspeiseöle und Altspeisefette sammeln?

Altspeiseöl ist ein wertvoller Rohstoff und wird für die Biodieselherstellung verwendet. Aus einem Liter Altspeiseöl können 0,8 Liter Biodiesel hergestellt werden. Biodiesel hat einen immer höher werdenden Stellenwert als Alternative zu herkömmlichem Mineralöl, denn:

  • Biodiesel verursacht keine direkten CO2- Emissionen
  • Bei der Verbrennung von Biodiesel entsteht kein Schwefeldioxid
  • Biodiesel ist günstiger als Mineralöl
  • Biodiesel schafft Unabhängigkeit von Kraftstoff produzierenden Ländern
  • Biodiesel schont Ressourcen und trägt zu einer nachhaltigen Lebensweise bei

Altspeiseöl einfach im WC entsorgen?

Durch die "Entsorgung" im WC oder im Abfluss verstopfen Rohre und Kanalisation, die in teuren und aufwändigen Reinigungsaktionen von Fettresten befreit werden müssen. Die Kosten dafür tragen Sie als Bürger, nämlich in Form Ihrer Kanalgebühren!

Helfen Sie mit, Altspeiseöl richtig zu entsorgen und schonen Sie Ihre Geldbörse!

Was wird im "FETTY", dem Sammelbehälter für Altspeiseöl, gesammelt?

 Das gehört in den FETTY:

  • Speisefette, Speiseöle
  • Frittieröl, Butter, Kernöl
  • Tierische und pflanzliche Fette
  • Öle von eingelegten Speisen
  • Butter- und Schweineschmalz
  • Verdorbene und abgelaufene Öle und Fette

Das gehört nicht hinein:

  • Mineralöle
  • Speiseabfälle
  • Motor- und Schmieröle
  • Mayonnaisen, Saucen und Dressings

Wohin mit dem Altspeiseöl und -fett?

Wenn Ihr Fetty voll ist, können Sie diesen im regionalen Altststoffsammelzentrum  (ASZ) in Ratschendorf entleeren und danach weiter verwenden!

Tipps zur Sammlung

Heißes Fett und Öl abkühlen lassen, kleine Mengen über Trichter einfüllen, für größere Mengen Deckel abnehmen und eingießen.

Danke!

Durch Ihre verantwortungsvolle Sammelbereitschaft werden:

  • Kanalreinigungskosten gespart
  • Kläranlagen geschont
  • Altspeiseöle zu wertvollen Produkten verarbeitet
  • Ein neues Bewusstsein geschaffen.