Repair Café

Eine Initiative gegen das Wegwerfen

Alte Sachen mit Geschick wieder ganz neu erfunden

Am Freitag, den 25. Juni 2021 fand erstmals im Ressourcenpark Ratschendorf ein Repair Café statt. Unter Anleitung von ehrenamtlichen Bastlern wurde versucht, gemeinsam defekte Alltagsgegenstände wie z.B. elektronische Geräte und Haushaltsgegenstände zu reparieren und ihnen damit eine längere Lebensdauer zu verschaffen. Damit wollen wir zur Reduktion des Abfalls beitragen. Aufgrund des tollen Erfolges fand eine Wiederholung am Freitag, den 27. September 2021 sowie am Freitag, den 20. Mai 2022 statt.

Ehrenamtliche Bastler*innen
Ehrenamtliche Bastler*innen© AWV Radkersburg

Wie funktionieren diese Repair Cafés?

Defekte Alltagsgegenstände werden von Besucher*innen selbst unter Anleitung durch fachkundige Personen repariert.

Die Idee

Repair Cafés sind dazu da, alte oder kaputte Gegenstände zu reparieren. Gemeinsam mit ehrenamtlichen Expert*innen wird defekten Geräten und Gegenständen neues Leben eingehaucht. Unnötiger Ressourcenverbrauch kann dadurch vermeiden werden.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).