Abfallberater des Jahres 2010 - großer Erfolg für unsere beiden Abfallberater!

In zwei von drei Kategorien geht jeweils der erste Platz nach Deutschlandsberg!

Am 16. Juni fand in Innsbruck die Preisverleihung „AbfallberaterIn des Jahres 2010" statt. In zwei von drei Kategorien kommen die Sieger aus dem Abfallwirtschaftsverband Deutschlandsberg!

In der Kategorie „Erfolgsprojekte" belegten Dr. Hassan Sadighi (Projektleitung) und Erich Prattes  mit dem Projekt  „Start-Ziel-Sieg für den Mehrwegbecher" den 1. Platz!

Das Siegerprojekt basiert auf der Idee, bei Laufveranstaltungen statt Einwegbecher aus Kunststoff, auswaschbare Mehrwegbecher einzusetzen.

v.l.: E. Prattes, Obmann J. Hegedüs, Dr. H. Sadighi, Ing. W. Knausz (ARA)
v.l.: E. Prattes, Obmann J. Hegedüs, Dr. H. Sadighi, Ing. W. Knausz (ARA)© ARA
Auszeichnung für „Persönliches Langzeitengagement" geht ebenfalls in den Bezirk Deutschlandsberg!

In der Kategorie „Persönliches Langzeitengagement" wurde dieses Jahr Erich Prattes für seinen langjährigen Einsatz in der Umweltarbeit ausgezeichnet!

„Eine absolut verdiente Auszeichnung für unsere beiden Abfallberater", betont - mit großem Stolz - auch der Obmann des Abfallwirtschaftsverbandes Deutschlandsberg, Vizebgm. Josef Hegedüs, der bei der Preisverleihung persönlich anwesend war: „Man kann unseren beiden Abfallberatern einfach nur gratulieren!"

Hegedüs sieht aber auch die gute Zusammenarbeit mit den Gemeinden - über die Parteigrenzen hinweg - als wichtige Basis für die Erfolge des AWV Deutschlandsberg und seiner Mitarbeiter - erhielt doch der AWV Deutschlandsberg im Herbst des vergangenen Jahres schon den „Goldenen Müllpanther" des Landes Steiermark - und freut sich besonders, dass das besondere Engagement „seiner" beiden Abfallberater gleich in zwei Kategorien ausgezeichnet wurde.

Auch seitens der Steiermärkischen Landesregierung wurde gratuliert. So brachte Umweltlandesrat Johann Seitinger in einem persönlichen Schreiben an den Obmann des AWV Deutschlandsberg seine Freude darüber zum Ausdruck, dass das Projekt „Start-Ziel-Sieg für den Mehrwegbecher" - eingereicht von Dr. Hassan Sadighi - ausgezeichnet wurde und die „Verdienste des AWV Deutschlandsberg um die steirische Umwelt nun auch in dieser Form gewürdigt werden" und gratulierte auch Erich Prattes in einem persönlichen Schreiben, worin er ihm seinen „großen Respekt und herzlichen Dank für den langjährigen Einsatz im Dienste einer nachhaltigen steirischen Abfallwirtschaft" aussprach.

Weitere Berichte unter:

 Diverse Presseartikel (pdf)