Herzlich Willkommen auf der kommunalen Abfallwirtschaft in der Steiermark

Der große steirische Frühjahrsputz im Bezirk Deutschlandsberg - 2019

Aktion: "Saubere Steiermark" vom 25. März bis 4. Mai 2019

In diesem Jahr haben sich alle Gemeinden des Abfallwirtschaftsverbandes Deutschlandsberg wieder sehr aktiv an der Aktion "Der große steirische Frühjahrsputz - Saubere Steiermark 2019" beteiligt. Besonders hervorzuheben ist auch die rege Teilnahme der Schulen und vieler Kindergärten aus dem Bezirk Deutschlandsberg. Die Ortsgruppen der Berg- und Naturwacht, die Freiwilligen Feuerwehren, die Jägerschaft und andere Vereine haben ebenfalls einen entscheidenden Beitrag zum Gelingen dieser Aktion geleistet.

Die Bilanz dieser Aktion für den Abfallwirtschaftsverband Deutschlandsberg ist äußerst erfreulich:

  • Insgesamt haben rd. 3.300 Bürgerinnen und Bürger aus dem Bezirk Deutschlandsberg teilgenommen.
  • In allen 15 Gemeinden des Bezirkes waren "Jung und Alt" unterwegs, um sich in den Dienst dieser sinnvollen Sache zu stellen.
  • Ca. 1.200 Schülerinnen, Schüler und Kindergartenkinder haben die Einladung angenommen, eine konkrete Tat für eine saubere Umwelt zu setzen - ein besonderes DANKE an unsere JUGEND!
  • Auf diesem Wege wurden heuer bezirksweit tausende kg Abfall von Wegen, Wiesen, Waldrändern, Uferböschungen und dgl. eingesammelt und ordnungsgemäß entsorgt. 

Hier finden Sie die Berichte und Fotos von den Aktionen in den einzelnen Gemeinden:

Die Berichte werden laufend aktualisiert!

Deutschlandsberg Lannach St. Josef Stainz
Eibiswald Pölfing-Brunn St. Martin i.S. Wettmannstätten
Frauental Preding St. Peter i. S. Wies
Groß St. Florian Schwanberg St. Stefan o. Stainz  

Stadtgemeinde Deutschlandsberg

Bei der heurigen Aktion "Saubere Steiermark" bzw. Flurreinigungsaktion der Stadtgemeinde Deutschlandsberg, haben 45 Personen teilgenommen. Gesammelt wurden über 250kg Müll.

nach oben

DL

Kindergarten Kloster

Mit großer Freude waren die Kinder vom Kindergarten Kloster beim Müll sammeln dabei. Der Spielplatz, der Schulhof und der umliegende Wald wurden sauber gemacht. Die Kinder waren sich einig: "Wir müssen unsere Umwelt schützen und sauber halten!" Denn wir holen uns ja auch etwas von der Umwelt zurück: Löwenzahn Blätter für den Salat, Spitzwegerich für einen Hustensaft!

nach oben

KlosterKloster

Gemeinde Frauental

Die Volkssschule, die Freiwillige Feuerwehr und viele weitere Freiwillige waren unterwegs, um Abfall einzusammeln.

nach oben

FrauentalFrauentalFFFFFrauentalFrauentalFrauentalFrauentalFrauental

Marktgemeinde Lannach

Die Säuberungsaktion fand in Lannach am 6.4.2019 statt. Es haben sich ca. 30 Personen daran beteiligt. Anzahl der Säcke: ca. 45 und Gewicht: ca. 200 kg.

nach oben

Lannach

Marktgemeinde Pölfing-Brunn

Im Pölfing-Brunn wurden am Samstag, 06.04.2019, 38 Säcke Müll gesammelt, darunter Teppiche, Dachpappe und vieles mehr...Teilgenommen haben 31 Freiwillige und die Volksschule und Ganztagesschule haben auch fleissig gesammelt.

nach oben

Pölfing-BrunnPölfing-Brunn

Preding

NMS Preding beim steirischen Frühjahrsputz

Die kleinen „Gelbwesten" der 1. und 2. Klassen der NMS Preding schwirrten am Montag, den 29.4. 2019 voller Eifer und Jagdtrieb aus, um rund um die Schule Müll zu sammeln.

nach oben

PredingPreding

Marktgemeinde Schwanberg

Am Samstag, dem 6. April 2019 fand der diesjährige Aktionstag in der Marktgemeinde Schwanberg, im Rahmen des landesweiten „Frühjahrsputzes", statt. In allen vier Ortsteilen wurden die Straßen und Wege vom Unrat befreit, der sich dort im abgelaufenen Jahr angesammelt hatte. Insgesamt haben sich an der Aktion über 80 Personen aus dem Gemeindegebiet beteiligt, die eine stattliche Menge von über 700 kg Unrat einsammeln konnte. Als Abschluss des Aktionstages gab es in den Bauhöfen Hollenegg, Schwanberg und bei der FF Gressenberg eine gemeinsame Jause, die von der Marktgemeinde Schwanberg finanziert worden ist. Bgm. Mag. Karlheinz Schuster konnte sich persönlich bei den einzelnen Helfern für ihre Mitwirkung an der Flurreinigung bedanken.

Gressenberg: Foto Johannes Aldrian

Hollenegg: Foto Gerhard Jöbstl

Gerhard Jöbstl, Marktgemeinde Schwanberg

nach oben

HolleneggHolleneggGressenberg

Gemeinde St. Josef

Am diesjährigen Steirischen Frühjahrsputz haben aus St. Josef ca. 95 Personen teilgenommen (Mitglieder der FF Oisnitz-Tobisegg und der Jagdgesellschaft Oisnitz-Tobisegg sowie LehrerInnen und SchülerInnen der Volksschule St. Josef). Ca. 20 Sammelsäcke wurden gefüllt.

nach oben

OisnitzSt. Josef

Gemeinde St. Martin im Sulmtal

VS St. Ulrich i. G.

Am 03.April 2019 machte sich die VS St. Ulrich in Greith mit vielen Helfern auf, um rund um St. Ulrich und in den Katastralgemeinden, Schulwege, Straßenränder, Wälder, Wiesen und Felder von weggeworfenem Müll zu reinigen. In vier Gruppen waren wir von 7.00 Uhr in der Früh bis 10.00 Uhr mit den SchülerInnen in Begleitung von Eltern und LehrerInnen auf unseren Schulwegen und rund ums Schulhaus als Mülldetektive unterwegs. Dabei fanden wir leider viele Dosen, Papier, Zigarettenstummel, Blech, Eisenteile, Drähte, Glasflaschen und auch Plastik. Beim „Müllsammeln" erlebten wir aber auch die Schönheit und Vielfalt und das Wachsen und Werden der Natur im Frühling. Für uns als Umweltzeichenschule gilt natürlich: Müll entsorgen und nicht wegwerfen, um das Klima und die Natur zu schützen.

 
 

nach oben

St. UlrichSt. Ulrich

VS St. Martin im Sulmtal

Dem Müll ging‘s an den Kragen

Auch in diesem Jahr nahm die Volksschule St. Martin i.S. am „Steirischen Frühjahrsputz" teil und sorgte mit vielen motivierten SchülerInnen am 29.3.2019 für ein sauberes Ortsbild.

Klassenweise zogen die jungen Umweltschützer mit Plastiksackerl und Handschuhen bewaffnet in verschiedene Ortsteile von St. Martin aus, um die Straßenränder und -gräben vom Müll zu befreien. Dafür ernteten sie auch von vielen Passanten anerkennende Blicke und lobende Worte. Mit Unterstützung der erwachsenen Begleitpersonen konnten viele große Müllsäcke befüllt und zur Schule transportiert werden. Ein Erfolgserlebnis mit bitterem Beigeschmack - ist es doch unser schöner Ort und die umliegende Natur, die mit diesem vielen Müll verschmutzt waren!

Ein großes Danke ergeht an die fleißigen Müllsammler und Begleiterinnen  - und an alle Bewohner St. Martins die Bitte, ihren Müll richtig zu entsorgen.

nach oben

St. MartinSt. Martin

Gemeinde St. Peter im Sulmtal

12. Steirischer Frühjahrsputz - die Gemeinde St. Peter i. S. machte wieder mit!

Auch heuer war die Bevölkerung von St. Peter im Sulmtal wieder zum Mitmachen beim Frühjahrsputz aufgerufen. Am Samstag, dem 6. April 2019 machten sich Freiwillige, Gemeindemitarbeiter sowie Abordnungen der Landjugend und des ÖKB in verschiedene Gebiete der Gemeinde auf, um die Umwelt zu säubern. Viele Säcke wurden mit Müll gefüllt und zur ordnungsgemäßen Entsorgung in den Bauhof gebracht. Im Anschluss hat die Gemeinde St. Peter i. S. die fleißigen Helfer zu einem Mittagessen ins GH Windhager eingeladen. Ein herzlicher Dank gilt den Vereinen und allen Freiwilligen, die mit ihrem ehrenamtlichen Einsatz dafür gesorgt haben, dass sich Bewohner und Urlauber an einer schönen und nun auch sauberen Umwelt erfreuen können!


Bereits in der Woche davor war die Volksschule St. Peter akitv beim Müllsammeln dabei:

Insgesamt 50 eifrige Kinder waren mit Ihren Lehrerinnen im Gemeindegebiet unterwegs, um unachtsam weggeworfene Abfälle einzusammeln. Ein herzlicher Dank ergeht an Frau Direktorin Ingrid Kügerl und ihre Lehrerinnen für die Bewusstseinsbildung schon bei den Kleinsten und die Unterstützung der Aktion „Saubere Steiermark".

nach oben

St. Peter

Gemeinde St. Stefan ob Stainz

Auch die NMS St. Stefan ob Stainz half fleißig mit!

nach oben

NMS 1NMS 2NMS 3NMS 4NMS 5NMS 6NMS 7

Marktgemeinde Stainz

In Stainz haben die SchülerInnen und viele Freiwillige fleissig gesammelt und insgesamt 450 kg Müll aus der Natur entfernt.

nach oben

VS MarhofVS MarhofStainzStainzStainzStainz

Marktgemeinde Wies

WiesWiesWiesWies

Großer Dank an alle Beteiligten!

Der Obmann des Abfallwirtschaftsverbandes Deutschlandsberg, Bgm. Franz Silly, bedankt sich bei allen Beteiligten, die zum großen Erfolg der diesjährigen Aktion beigetragen haben!

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben damit für eine sauberere Umwelt gesorgt, aber vor allem auch einen ganz wichtigen Beitrag zur Bewusstseinsbildung geleistet.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).