Herzlich Willkommen auf der kommunalen Abfallwirtschaft in der Steiermark

Erfolgsgeschichte Ressourcenpark Leibnitz

Ressourcenpark Leibnitz © Majolifotografie
Ressourcenpark Leibnitz© Majolifotografie

Mehr als 1800 Stunden geöffnet und beste Beratung

Der Ressourcenpark hat immer von Dienstag Mittag bis einschließlich Samstag Mittag, insgesamt mehr als 1800 Stunden im Jahr geöffnet. An besonders frequentierten Tagen werden mehr als 600 Bürgerinnen und Bürger gezählt. Geschäftsführer Josef Krobath, Hauptverantwortlicher des Ressourcenparks, steht mit den mittlerweile fünf Mitarbeitern Manfred Kapun, David Kainz, Herbert Pratter, Patrick Vrisk und Reinold Brauneger bei der Anlieferung gerne beratend zur Seite. Auch der Transporter zur Selbstanlieferung sperriger Güter ist im Schnitt 16 Stunden pro Woche gebucht.

Externe Verknüpfung Infofolder:

Virtuelle Tour durch den Ressourcenpark Leibnitz

Im Rahmen des im Interreg Projekt Externe Verknüpfung SUBTRACT geplanten Personalaustausches lud das Amt der Steiermärkischen Landesregierung (A14, Referat für Abfall- und Ressourcenwirtschaft) VertreterInnen und StakeholderInnen des finnischen Projektpartner Externe Verknüpfung Helsinki Metropolitan Area Reuse Center ltd zu einem Erfahrungsaustausch in die Steiermark ein. Geplant war unter anderem die Besichtigung des Ressourcenpark Leibnitz und des dort integrierten Re-Use Shops. Da die finnischen Kolleginnen und Kollegen Covid-19 bedingt bisher (noch) nicht in die Steiermark reisen konnten, wurde ihnen der Ressourcenpark Leibnitz vorerst in Form einer virtuellen Tour mit dem Geschäftsführer Josef Krobath vorgestellt.

 
10
Treffer
1
Beitrag 1–10
10
Treffer
1
Beitrag 1–10